Wochenmarkt

Wochenmarkt in Beerfelden


Kleiner feiner Wochenmarkt sucht weitere Standbetreiber

Der Wochenmarkt am Marktplatz Beerfelden, der freitags von 14.00 – 18.00 Uhr stattfindet, ist ein beliebter kleiner Markt, dessen Produktpalette erweitert werden soll. Standbetreiber, die Lebensmittelprodukte anbieten, dürfen sich daran gerne beteiligen. Standgebühren werden nicht erhoben, lediglich der Stromverbrauch wird abgerechnet.            Interesse? Die Stadt Oberzent freut sich über Ihre Bewerbung, die Sie bitte richten an Stadt Oberzent, Tourist-Information, Metzkeil 1, 64760 Oberzent, Tel. 06068/7590-920 oder tourismus@stadt-oberzent.de.

Unsere Marktbeschicker:

  • Putenspezialitäten der Firma Weilerhof Bauernladen
  • Honigprodukte vom Imkerverein „Beerfelder Land“

Und immer am letzten letzten Freitag im Monat:

  • Weinhandlung Beyer & Bähr aus Flörsheim-Dalsheim
  • Katjas Blumendesign


Schleifservice auf dem Wochenmarkt

Mit seinem Schleifservice dürfen wir ab sofort Herrn Kraus auf dem Markt in Beerfelden begrüßen. Seine Dienstleistungen umfassen das Schleifen von Messern aller Art, Wellenschliff, Brotschneidemaschinen, Scheren aller Art, Gartenwerkzeuge und vieles mehr.

Nutzten Sie die Gelegenheit, um Ihre Messer und Werkzeuge auf Vordermann zu bringen.



Öffnungszeiten:

Freitag 14:00 - 18:00 Uhr

Marktplatz an der Kirche

Beerfelden

Marktstraße

64760 Oberzent



„Wochenmarkt in Beerfelden“ – das war ein Wunsch vieler Bürgerinnen und Bürger.

Das Angebot reicht von Putenspezialitäten über Honigprodukten bis hin zu deutscher und italienischer Feinkost. Am letzten Freitag im Monat ist das Weingut Beyer-Bähr vor Ort und bietet diverse Weiß- und Rotweine zum Kauf an.

Der Wochenmarkt findet  jeden Freitag von 14.00 -18.00 Uhr vor der evangelischen Martinskirche statt. Parkplätze sind rund um die Kirche vorhanden.

Alle Marktbeschicker freuen sich auf Ihren Besuch


Aufgrund der aktuellen Lage gelten folgende gesetzlichen Bestimmungen:

Aus Praktikabilitätsgründen muss eine Zugangssteuerung aufgrund der Quadratmeterregelung auf Wochenmärkten nicht erfolgen. Aus diesem Grund ist auf die Einhaltung der Abstands- und Hygie­neregeln in besondere Art und Weise zu achten. Bitte denken Sie daran, dass Sie aufgrund der neuen Verordnung bei Ihrem Einkauf eine medizinische oder eine FFP 2 Maske tragen müssen.

Verkäuferinnen und Verkäufer sollten sich beim Verzehr von Speisen und Getränken während Pau­sen in einen Bereich zurückziehen, in dem kein direkter Kunden- und Kollegenkontakt besteht.