20160817-DSC00006klein.jpg
Dicke Eiche
Airlenbacher_Eiche,_1899.jpg

Wahrzeichen von Airlenbach ist die „Dicke Eiche“. Sie steht am Ortsrand von Airlenbach an der Straße nach Beerfelden. Ihr Alter wird auf 800 – 1000 Jahre geschätzt.

Noch Anfang des 20. Jahrhunderts war die Eiche in einem guten Zustand, erreichte eine Höhe von ca. 35 m sowie einen Umfang von 8,3 m. Dann aber zeigten sich erste Baumschäden, die immer gravierender wurden und schließlich dazu führten, dass der Baum im Dezember 2012 aus Sicherheitsgründen bis auf einen knapp 5 Meter hohen Stumpf gekappt werden musste. In der Folge wurde der Stumpf konserviert und mit einem Schutzdach versehen, um die Erinnerung an ein bekanntes Odenwälder Naturdenkmal zu erhalten.


Adresse:

Dicke Eiche
Eichenstraße, 64760 Oberzent / Airlenbach

20160817-DSC00006klein.jpg


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.