Unbenannt.JPG
Machbarkeitsstudie
Seit vielen Jahren arbeiten wir in der Oberzent in einzelnen Bereichen gemeinschaftlich und auf Augenhöhe an verschiedenen Projekten. Die Rahmenbedingungen für erfolgreiche Kommu-nalpolitik im ländlichen Raum verschlechtern sich seit Jahren. Wir sehen uns daher verpflichtet grundlegende Überlegungen anzustellen, um das Leben in unseren Kommunen auch zukünftig attraktiv, familienfreundlich und lebenswert zu gestalten. Wir haben erkannt, dass wir gemeinsam mehr erreichen und gestalten können. Wir sind damit an einem Punkt angekommen, an dem wir intensiv über bestehende Strukturen diskutieren müssen. Die vorliegende Machbarkeitsstudie soll die Schaffung einer zukunftsfähigen Verwaltungs- und Kommunalstruktur in der Oberzent anhand der nachfolgenden Varianten näher beleuchten und eine Entscheidungshilfe für die parlamentarischen Gremien und Bürgern sein.

Anlagen zur Machbarkeitsstudie zum Download als pdf-Datei

Anlage A 001

Bevölkerungsentwicklung / Bevölkerungsvorausschätzung der Hessen Agentur GmbH

Altersstruktur, Entwicklung der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten, Entwicklung der Arbeitslosenzahlen, Entwicklung der Pendlerbewegungen

Beerfelden          Hesseneck          Rothenberg          Sensbachtal

Anlage A 002

Rahmenvereinbarung zur Förderung der Interkommunalen Zusammenarbeit

 Anlage A 003

„Interkommunale Zusammenarbeit in der Oberzent“ Studienprojekt 2/2012/1-3 der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung – Fachbereich Verwaltung

Anlage A 004

Satzung des Gemeindeverwaltungsverbandes „Verwaltungsgemeinschaft Allendorf (Eder) - Bromskirchen"

Anlage A 005

Analysen und Empfehlungen der KGSt

Anlage A 006

Finanzausgleichsgesetz und Berechnungsgrundlagen KFA 2016

Beerfelden          Hesseneck          Rothenberg          Sensbachtal

Anlage A 007

Gesetzesentwurf zur Erleichterung der Bürgerbeteiligung auf Gemeindeebene und zur Änderung kommunal-rechtlicher Rechtsvorschriften

Anlage A 008

Schreiben des Hessischen Ministerium des Innern und für Sport „Förderung der vier Gemeinden Beerfelden, Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck“

Anlage A 009

Personalkostentabelle für die Kostenberechnung in der Verwaltung (StAnz. 21/2015 S. 574)

Anlage A 010

Organisationsstruktur der Feuerwehren

Anlage A 011

Schüllermann und Partner AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft: Überschlägige Gebührenbedarfsberechnung für gemeinsame Einrichtungen zur Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung der Stadt Beerfelden sowie der Gemeinden Rothenberg, Sensbachtal und Hesseneck für das Jahr 2016

Anlage A 012

Gewerbesteuerhebesätze hessischer Städte und Gemeinden im Jahr 2015

Anlage A 013

Grundsteuerhebesätze hessischer Städte und Gemeinden im Jahr 2015

Grundsteuer A

Grundsteuer B

 

 

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.