Verbot zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen / Grünschnitt / Nutzfeuer / Lagerfeuer


Verbot zum Verbrennen von pflanzlichen Abfällen / Grünschnitt / Nutzfeuer / Lagerfeuer

Ab sofort keine Genehmigungen mehr über das Verbrennen von Gartenabfällen

Durch nicht angemeldete oder angemeldete aber unbeaufsichtigten Nutzfeuer kommt es immer wieder zu Einsätzen unserer Freiwillige Feuerwehren.

Um unnötige Feuerwehreinsätze, gerade in der momentan herrschenden Corona-Situation, zu vermeiden und damit auch die durch das gemeinsame Ausrücken entstehende Gefahr der Ansteckung innerhalb der Einsatzkräfte zu minimieren, werden ab sofort keine Genehmigungen über das Verbrennen von Gartenabfällen durch das Ordnungsamt mehr erteilt.

Wir bitten um Verständnis, dass aufgrund der aktuellen Lage die Aufrechterhaltung des Brandschutzes und der allgemeinen Hilfe und die Funktionsfähigkeit der Freiwilligen Feuerwehren im Stadtgebiet gewährleistet sein muss.

Dieses Verbot gilt bis auf Weiteres.

Die Grünschnittannahmen sind zu den bekannten Zeiten geöffnet.

Kehrer, Bürgermeister

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.