Öffnung des Fachkraftkatalogs nach dem Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch


Öffnung des Fachkraftkatalogs nach dem Hessischen Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch

In den Kindertagesstätten der Stadt Oberzent sind des öfteren Stellen als

Erzieherinnen/Erzieher (m/w/d)

oder nach § 25 b Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch

anerkannte Fachkräfte

zu besetzen.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Fachkräftekatalog nach § 25 b Hessisches Kinder- und Jugendhilfegesetzbuch seit dem 01.08.2020 erweitert wurde. So werden nun auch staatlich anerkannte Heilerziehungspflegerinnen und Heilerziehungspfleger als Fachkräfte anerkannt. Für die Mitarbeit in einer Kindergruppe können auch staatlich anerkannte Kinderpflegerinnen und Kinderpfleger sowie staatlich geprüfte Sozialassistentinnen und Sozialassistenten eingesetzt werden. Unter bestimmten Voraussetzungen und in begrenzter Zahl können auch Personen mit fachfremder Ausbildung eingesetzt werden, dies ist jedoch im Einzelfall zu prüfen.

Die Anstellungsbedingungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD-SuE).

Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage der Stadt Oberzent unter www.stadt-oberzent.de. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne auch an die Personalverwaltung, per E-Mail an personalamt@stadt-oberzent.de oder telefonisch unter 06068/7590-931.



Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.