cache_2486104159-1.JPG

Sperrung der Brunnengasse ab dem 15.04.2019


Die Arbeiten an den Wasserleitungen und die Erneuerung der Hausanschlüsse geht in den nächsten Bauabschnitt. Ab dem 15.04.2019 wird daher die Brunnengasse in beide Richtungen für den Durchgangsverkehr  gesperrt sein. Leider ist wie bei vielen Straßen eine halbseitige Sperrung nicht möglich und die Bauarbeiten müssen in Vollsperrung erfolgen.

 

Umleitung innerorts

Der PKW Verkehr wird in dieser Zeit über den Krähberger Weg, Gerhart-Hauptmann-Straße, Liebigstraße und Gammelsbacher Straße zum Metzkeil umgeleitet. Lastkraftwagen über 3,5 Tonnen müssen über die B 45 außen rum. Anlieger dürfen bis zur Baustelle durchfahren.

 

Einzelhandel kann weiterhin erreicht werden!

Auswirkungen hat die Baustelle vor allem auf die Einzelhändler in der Brunnengasse. Wer zu Volksbank, Apotheke und Co. möchte, muss während der Sperrung auf dem Parkplatz am Museum, im Eberbacher Weg, oder in der ersten Phase im Bereich der Alten Apotheke parken und einige Meter zu Fuß gehen. Kurzzeitparkplätze werden für diese Zeit entsprechend eingerichtet.

 

Eberbacher Weg und Parkplatz Volksbank

Die Goethestraße und in der Endphase des Bauabschnittes auch der Eberbacher Weg sind zeitweise nur noch von der anderen Seite aus anfahrbar. Die Einbahnstraßenregelung wird hierzu aufgehoben.

 

Verkehrsregeln einhalten

Umleitungen die innerorts verlaufen, stellen immer wieder eine besondere Belastung für die Anwohner da. Mehr Verkehr bedeutet immer auch mehr Lärm. Die Umleitungsstrecke ist zu großen Teilen eine Tempo 30 Zone und ein Hauptschulweg zugleich. An den meisten Kreuzungen und Einmündungen gilt rechts vor links. Auf der Umleitungsstrecke darf während der Baumaßnahme nicht geparkt werden. Zudem werden zusätzliche Kurzzeitparkplätze eingerichtet, die Anwohnern zu den Geschäftszeiten nicht zur Verfügung stehen. Bitte halten Sie die Verkehrsregeln ein. Die Stadtpolizei wird regelmäßig kontrollieren.

 

Wie geht es weiter?

Die Firma HLT wird in den nächsten Monaten bis hoch in die Hirschhorner Straße alle Wasserleitungen und Hausanschlüsse erneuern. Nach dem Pferdemarkt wird dann eine durch Hessen Mobil beauftragte Firma beginnend am Alten Bahnhof Gehwege erneuern und dann abschließend die Straße neu asphaltieren. Auch hier wird es immer wieder zu Sperrungen und Umleitungen kommen.

In order to work porperly our service requires the use of cookies. By clicking the button [OK] you agree to out internet domain setting cookies.