Kindertagesstätten

Regelungen ab dem 11.01.2021

Nach den neuen Beschlüssen des Hessischen Kabinetts sollen Kitas nur in Fällen dringender Betreuungsnotwendigkeiten in Anspruch genommen werden.

Wie die Hessische Landesregierung mitteilt, soll es möglich sein, bis zu zehn zusätzliche Tage Kinderkrankengeld je Elternteil geltend zu machen, wenn Kinder zu Hause betreut werden.

Die gegenseitige Übernahme der Kinderbetreuung ist unabhängig von der Kinderzahl durch höchstens drei Familien gestattet, wenn die sozialen Kontakte im Übrigen nach Möglichkeit reduziert werden und im engen privaten Kreis stattfinden. Die allgemeingültigen Abstands- und Hygieneregeln (z. B. Hust- und Nies-Etiquette, richtiges Händewaschen) sollen eingehalten werden.

Die aktuellen Verordnungen finden Sie unter: 

https://www.stadt-oberzent.de/info-seite-corona/rechtsgrundlagen-bussgelder/


Hygieneempfehlungen zum Schutz von Kindern und Beschäftigten in Kindertageseinrichtungen sowie von Kindertagespflegepersonen in Hessen während der SARS-CoV-2-Pandemie

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nähere Informationen erhalten Sie auch auf der Seite des Hessischen Sozialministeriums Link

Ansprechpartner

Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihre jeweilige Kita-Leitung oder an

Keine Mitarbeiter gefunden.